EMGZ321.R.EIP

EMGZ321.R.EIP
Eigenschaften
  • Integriertes EtherNet/IP Bussystem
  • Plug & Play oder Parametrierung über EIP-Feldbus
  • 3 Gehäusetypen
  • Polyvalent und leistungsfähig

Die EMGZ309.EIP Verstärker sind eine innovative Erweiterung der erfolgreichen Verstärkerbaureihe EMGZ309. Diese erfährt mit einem im Gerät integrierten Feldbussystem EtherNet/IP (CIPTM Common Industrial Protocol, Standard IEC61158) eine beträchtliche Verbesserung. EtherNet/IP-Bussysteme erlauben Datentransfer mit Zykluszeiten von ≥2ms. Mit den schnellen Datenverbindungen ist eine Echtzeitregelung des Bandzuges über den Bus realisierbar. Die erweiterte Flexibilität dieser Messverstärker erlaubt eine grosse Fülle von Einsatzmöglichkeiten.

Allgemeine technische Daten

Anzahl Kanäle2
Anzahl Kraftaufnehmer2
Prozessorzykluszeit1 ms
Spannungsausgang0 bis 10 VDC; ±10 VDC, min. 1000 Ω, 12 bit
Stromausgang0/4 bis 20 mA, max. 500 Ω, 12 bit
Digitale Eingänge2 Eingänge @ 24VDC, galvanisch getrennt
Relaisausgang2 Ausgänge (DC: 220V/2A/60W; AC: 250V/2A/62.5VA)
Spannungsversorgung24 VDC (18 bis 36 VDC)

Technische Details

SchutzartTemperaturbereichGehäuseCAD Daten
IP 400 bis 50 °CDIN-Schiene
Zum Inhalt springen