Sensoren für Bahnkantensteuerung

Sie sind auf der Suche nach Sensoren, die zu allen FMS-Bahnlaufregelungen passen? Diese sollen alle Material- und Detektionsarten abdecken? Mit den Kanten- und Liniensensoren von FMS bleiben Sie «Ihrer Linie treu». 

Zum FMS-Sensoren Sortiment.

Materialsensoren im Einsatz.

Ihre Vorteile

  • Einfache Bedienung
  • Zuverlässiger, wartungsfreier Betrieb
  • Variable Einbaumöglichkeiten

Eigenschaften

  • Kompakte und robuste Konstruktion
  • Viele Optionen und Erweiterungen

Unser Versprechen

  1. Zuverlässigkeit
  2. Lange Lebensdauer
  3. Wartungsfreier Betrieb
  4. Geringste Lebenszykluskosten

FMS-Bahnlaufsensoren. Reaktion innerhalb 2 Millisekunden.

Die Sensoren können mittels Positionierungsmarken einfach und präzise auf die Referenzkante des Materials ausgerichtet werden. Die werksseitig abgeglichenen Sensoren müssen vor ihrem Einsatz nicht kalibriert werden. Unterschiedliche Bauarten und -grössen sind mit der gesamten Palette von FMS-Bahnlaufreglern kombinierbar.

Funktionsbeschreibung Ultraschall-Kantensensor

Der Ultraschall-Kantensensor besitzt ein hochlineares Ultraschall Sende- und Empfangssystem neuester Technologie. Signalerzeugung und Signalverarbeitung werden mit einem optimierten Verfahren über einen Mikroprozessor kontrolliert. Die kurze Zykluszeit von 2ms erlaubt den Einsatz in ganz schnellen Anwendungen. Die Sensoren können mittels einer LED einfach und präzise auf die Referenzkante des Materials positioniert werden. Spannungsversorgung und Analogausgang (0 bis 10VDC) entsprechen den Standards der verarbeitenden Industrie.

Funktionsbeschreibung Optischer-Kantensensor

Der optische Kantensensor besitzt ein lineares Sende- und Empfangssystem neuester Technologie. Die integrierten Lichtquellen emittieren sichtbares und infrarotes Licht. Das auf CCD-Basis arbeitende Empfangsmodul detektiert und bildet die Materialkante mit hoher Genauigkeit ab. Die Signalverarbeitung wird mit einem optimierten Verfahren über einen Mikroprozessor vorgenommen. Die kurze Zykluszeit von 2ms erlaubt den Einsatz in ganz schnellen Anwendungen. Spannungsversorgung und Analogausgang entsprechen den Industrie-Standards.

Funktionsbeschreibung Digitaler-Liniensensor

Der digitale Sensor besitzt ein CCD-Array (charge-coupled device) neuester Technologie. Die verwendeten LED in verschieden Farben wie auch die optimierten DSP-Algorithmen (digital signal processing) garantieren ein Maximum an Linienausleuchtung über das ganze Farbspektrum und sichern einen hohen Kontrast bei allen Farbkombinationen. Der Sensor kann mittels eines Lichtpunktes und der eingebauten Fokusfunktion schnell und präzise auf die Referenzlinie oder Kante positioniert werden. Zur einfachen Erkennung wird die Linien- oder Kantenposition auf einer LED-Anzeige dargestellt. Während des Kalibrierungsprozesses werden die Linien- oder Kantenmerkmale als Profil abgespeichert. Diese können bei Materialwechsel sofort abgerufen und aktiviert werden. Ein kippbarer Montagewinkel erleichtert das Positionieren des Sensors und sorgt für optimale Signalstärken.

FMS Sensoren in der Produktionsabteilung.
ohne kalibrieren.

Kennen Sie bereits?

Zum Inhalt springen