RTM X42. Eine Erfolgsstory.

Die Firma LEONI elocab GmbH in Georgensgmünd (Deutschland) führte in Zusammenarbeit mit BAREMO (Schweiz) eine Revision an einer Korbverseilmaschine mit variabler Rückdrehung durch. 

Bei der Maschine handelt es sich um einen 18-spuligen Niehaus-Korbverseiler mit zwei Körben à 6 und 12 Spulen. Leoni elocab GmbH revidierte die Maschine bereits in Teilen und stattete diese mit einer modernen Steuerung aus. Die Maschine wird zur Produktion von hochflexiblen Spezialkabeln von teils kleinen Losgrössen (ab 100m) eingesetzt.

«<<< Klaus Falkenberg: "…das Projekt verlief zu unserer vollsten Zufriedenheit…die Zusammenarbeit mit Baremo, sowie FMS war zielführend und professionell…mit den Ergebnissen sind wir sehr zufrieden und die gesetzten Ziele konnten erreicht werden…" >>>»

Herr Falkenberg ist Process Engineer Microwave in der Business Unit Tailor-Made Products bei der Leoni elocab GmbH.

     

     

    Im Zuge der Revision wurde ein Telemetrie System RTM X42 zur kontinuierlichen Drahtzugmessung und -regelung auf der Maschine installiert. 

    • Grundmodul: Messung des Drahtzuges von bis zu 42 Einzeldrähten.
    • Control Center: Anzeige, Überwachung von Grenzwerten, Rezeptverwaltung, Qualitäts-Protokolle. 
    • Brake Control: Kontinuierliche, vollautomatische Drahtzugregelung. 

    Für Detailinformationen, bitte hier klicken.

    Sie interessieren sich für eine Testphase an Ihrer Maschine? Kontaktieren Sie norbert.schillingfms-technologycom völlig unverbindlich.

     

    Damit konnten die Ziele der Revision vollständig erreicht werden:

    • Steigerung der Anlagen-Produktivität und Prozesssicherheit durch kontinuierliche Produktion, ohne manuellen Eingriff in die Regelung der Litzenspannung.
    • Effizientes Mess- und Regelsystem für sehr kleine Drahtzüge im Bereich von 2 bis 20N.
    • Rezeptverwaltung für kurze Rüstzeiten.
    • Messdatenerfassung für Qualitätsdatenerfassung und -kontrolle.
    • Erhöhung der Maschinensicherheit durch Überwachung der Pinolenverschlüsse an allen Spulenträgern.
    • Einfache Bedienung für Maschinenführer und Hilfspersonal.
    FMS bietet als einziger Hersteller ein nachrüstbares Telemetrie System zur Regelung des Drahtzuges im geschlossenen Regelkreis für Verseilmaschinen an. Klicken Sie hier um Detailinfos zu erhalten.

     

     

    Zum Inhalt springen