RTM X42.BC Brake Control – Systemerweiterung zum RTM X42 Zugmesssystem zur kontinuierlichen Drahtzugregelung

RTM X42.BC Brake Control
Eigenschaften
  • Vollautomatische Regelung mit hinterlegten Regelparametern, ohne manuelles Nachbremsen
  • Konstante Materialspannung über die gesamte Produktionsdauer
  • Wartungsfreie und robuste Komponenten für lange Laufzeiten und geringe Standzeiten
  • Für Riemen- und Seilbremsen an Korb- und Rohrverseilmaschinen aller Baugrössen und Formen

Mit dieser Erweiterung des RTM X42 Systems wird aus der reinen Zugmessung eine Regelung im geschlossenen Regelkreis. Die RTM X42.BC Brake Control übernimmt die Funktion der manuellen Nachstellung der Reibungsbremsen an den Spulenträgern von Korb- oder Rohrverseilmaschinen. Die Abzugskräfte an den Spulen werden kontinuierlich so geregelt, dass der Sollwert der Materialspannung der Litzen oder Drähte am Verseilpunkt über die gesamte Produktionsdauer konstant bleibt. Durch das Verseilen mit konstanten Materialzügen erhalten Sie Produkte mit höchster Qualität. Das Nachbremsen der Spulen erfolgt automatisch bei laufender Maschine, wodurch die Stillstandszeiten erheblich verringert werden. So werden Ihre Maschinenbediener entlastet und gleichzeitig steigt die Produktivität der Anlage. Eine Nachrüstung ist durch das modulare Anbaukonzept und die autark arbeitenden Bremsantriebe sehr einfach. Voraussetzung für den Einbau sind ein vorhandenes RTM X42 System und das RTM X42.CC Control Center.

Hauptkomponenten

BildNameBeschreibungCAD DatenMerkliste
RTM X42.BC.BA.350Bremsantrieb mit 350N Bremskraft für RTM X42 Monitoring und Control System,
RTM X42.BC.BA.2500RTM X42.BC.BA.2500Bremsantrieb mit 2500N Bremskraft für RTM X42 Monitoring und Control System,
RTM X42.BC.BA.600RTM X42.BC.BA.600Bremsantrieb mit 600N Bremskraft für RTM X42 Monitoring und Control System,
RTM X42.BC.T/RRTM X42.BC.T/RSende- /Empfangsmodul für RTM X42.BC Brake Control
Zum Inhalt springen