BKS309.S

BKS309.S
Eigenschaften
  • Plug & Play oder Parametrisierung über Web-Browser
  • Mikroprozessorgesteuerte Regelung
  • Übersichtliche Tastenanordnung und zweizeiliges Display
  • 3 Gehäusetypen

Die Bahnlaufregler der BKS309-Baureihe zeichnen sich durch ihre vielseitigen Einsatzmöglichkeiten und ihre einfache Konfiguration aus. Die Bedienung erfolgt über eine übersichtliche Kompass-Tastenanordnung und eine zweizeilige LCD-Anzeige. Die Regler können mit allen FMS-webMASTER Drehrahmen, FMS-winderGLIDE Stellantrieben und FMS-webDIRECTOR Lenkwalzen, sowie allen Materialsensoren aus unserem Programm kombiniert werden. Damit sind sowohl Kanten- und Linienregelung sowie Mittenregelung möglich. Die Bahnlaufregler der BKS309-Baureihe eignen sich daher für alle Arten von bahnverarbeitenden Maschinen, die Papier, Kunststoff, Metall etc. bedrucken, beschichten oder veredeln.

Allgemeine technische Daten

Spannungsversorgung24 VDC (18 bis 36 VDC)
Prozessorzykluszeit1 ms
Relaisausgang2 Stk., max. 220 VDC, 2 A, 60 W; 250 VAC, 2 A, 62.5 VA
RegelungsartenKantenregelung
Sollpositionsvorgabe±5 mm, einstellbar in 0.1 mm Schritten

Technische Details

SchutzartGehäuseZusatzfunktionCAD Daten
IP 20Schalttafeleinbau
Zum Inhalt springen