EMGZ309 – Digitaler, einkanaliger Messverstärker mit Schnittstelle für Webbrowser

EMGZ309
Eigenschaften
  • Mikroprozessorgesteuert
  • 3 Eingabetasten und zweizeiliges Display
  • 3 Gehäusetypen
  • Plug & Play oder Parametrisierung über Webbrowser

Die mikroprozessorgesteuerten Messverstärker der Baureihe EMGZ309 eignen sich für die Zugmessung mit allen FMS-Kraftaufnehmern. Dieser Plug & Play Verstärker ist über die 3 Tasten ganz einfach parametrisierbar. Mittels eines erweiterten Parametersatzes kann das Produkt auf die anspruchsvollsten Systembedürfnisse angepasst werden. Die Konfiguration kann entweder über die 3 Tasten oder über einen Webbrowser erfolgen. Die erweiterte Flexibilität dieser Messverstärker erlaubt eine grosse Fülle von Einsatzmöglichkeiten.

Allgemeine technische Daten

Anzahl Kanäle1
Anzahl Kraftaufnehmer1 bis 2
Prozessorzykluszeit1 ms
Spannungsausgang0 bis 10 VDC, min. 1000 Ω, 12 bit
Stromausgang0/4 bis 20 mA, max. 500 Ω, 12 bit
Digitale Eingängekeine
Relaisausgangkeine
Spannungsversorgung24 VDC (18 bis 36 VDC)

Verfügbare Varianten

BildNameEingangssignal KraftaufnehmerTemperaturbereichGehäuseSchutzartCAD DatenWatchlist
EMGZ309.REMGZ309.R± 9 mV (max. ± 12.4 mV)-10 bis 60 °CDIN-SchieneIP 40
EMGZ309.WEMGZ309.W± 9 mV (max. ± 12.4 mV)-10 bis 60 °CWandmontageIP 54
EMGZ309.SEMGZ309.S± 9 mV (max. ± 12.4 mV)-10 bis 60 °CSchalttafeleinbauIP 20
Zum Inhalt springen